Dienstag, 4. August 2009

Rainfarn


blüht bei uns im Moment an vielen Straßenrändern und ich habe schon einiges an Vorrat angelegt, um damit Gelb zu färben.

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Huhu :-)
Der Rainfarn blüht hier auch an allen Ecken und Kanten. Trocknest Du ihn für ein späteres Färben? Was für ein Gelb kommt dann dabei heraus?
Bislang konnte ich mich noch nicht aufraffen, Rainfarn zu sammeln und zu trocknen... Aber vielleicht sollte ich doch.

LG
Annette

farbenfaden hat gesagt…

Hallo Annette,

was man hat, hat man. Ich werde ihn erst mal trocknen, bis meine neue Wolllieferung durch die Kaltbeize ist.
In meinem Färbearchiv habe ich eine Färbeprobe mit einem eher hellen Zitronengelb.
LG
Claudia

Mohne hat gesagt…

Hallo,

wieviel Rainfarn hast Du so gesammelt? Ich frag mich gerade wann ich wieder aufhören sollte...

=:o)

Liebe Grüße,
Mohne