Dienstag, 15. Dezember 2009

Engeleien

Auch die Badedamen haben sich schon weihnachtlich hergerichtet.



Ich hatte die Tilda-Damen im Sommer vorsorglich so gestaltet, dass sie auch verwandelbar sind. Die rechte Dame, hatte ich für meine Freundin gemacht, nun mußte sie noch mal an ihren Geburtsort zurückkehren und bekam auch ein Engelsgewand.
Das ist ein bißchen so wie früher, zu Weihnachten gibt es ein neues Puppenkleid.



Ein schöner Rücken kann auch entzücken.



Zwischen den Händen haben die Beiden noch eine Sternenkette, die ist leider auf dem Foto schlecht zu erkennnen. Mein Engel hängt nun wieder alleine an unserer Wohnzimmertür.

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Schööööööön!
Liebe Grüße
Jana

Katrin hat gesagt…

Genau: schöööööööön!

(auch haben möchte)