Dienstag, 5. Januar 2010

Erstes Webstück fertig



In den vergangenen arbeitsfreien Tagen bin ich mal dazu gekommen meinen Webrahmen zu bespannen.
Ich habe einen Schal aus Gründl Hot Socks Rainbow Sockenwolle gewebt.

Ja und ich habe dieses einfädige Garn auch als Kettgarn genommen, eigentlich war mir das zu instabil dafür, aber eine erfahrene Weberin meinte, die Reißfestigkeit müßte ausreichen und es würde bestimmt schön aussehen.
Die Farbverläufe die durch das Garn entstehen gefallen mir auch sehr gut und nun weiß ich auch wie man Kettfäden flickt, denn gerade die Außenfäden sind mehrmals gerissen.

Die Kette habe ich direkt auf dem Rahmen geschert, ebenfalls ein Weberinnentipp,



ca 2,50m durch mein Mini-Nähzimmer gespannt, bis zum Bügelbrett auf der anderen Zimmerseite.



Das Garn hat die Farbnummer 06, ich habe ziemlich locker gewebt.



Der fertige Schal ist 190x30 cm groß und ich bin mit 100g Wolle ausgekommen.

Kommentare:

Gartendrossel hat gesagt…

Habe Dich in den unendlichen Weiten des WWW entdeckt und finde Deinen gewebten Schal sehr toll, die Wolle hat einen sehr schönen Farbverlauf, tolle Idee Sockenwolle verweben...
Freue mich auf's Lesen bei Dir, schöne Sachen machst Du...

Liebe Grüße aus dem eingeschneiten Drosselgarten schickt Dir Traudi

Kerstin hat gesagt…

WOW ist Der schön! Die Farben, der Farbverlauf, das lockere Gewebe, gefällt mir alles sehr! Dieser Schal als Dein Erstlingswerk macht mir richtig Mut das Weben doch mal selbst auszupobieren.

LG
Kerstin

wiebke hat gesagt…

das hast du sehr schön hinbekommen.
ich rate dir, das webstück leicht zu walken mit Olivenölseife, dann gut mit heißem und kaltem wasser zu spülen, so ist es wasserabweisend und in sich geschmeidig fest. dabei werden deine Fransen so fest werden,wenn du sie gut knetst, dass du sie ohne Knoten auf eine länge abschneiden kannst, ohne dass sie ausfransen.

aber vielleicht hast du ja ganz eigene andere Vorstellungen. freue mich für deinen Webstart. gruß wiebke

Woolly Bits hat gesagt…

fuer einen ersten versuch ist der aber schon sehr gut geworden! ich hab die randkettfaeden auch immer kraeftiger gespannt als den rest:(( versuch doch mal, dort einen stabileren faden mitlaufen zu lassen, der farblich nicht auffaellt? jedenfalls passt der schal ja grad gut zum wetter:))

farbenfaden hat gesagt…

Danke für eure netten Kommentare und Tips.
@Wiebke - Ich denke walken bringt bei Sockengarn mit Polyanteil nichts.
@Bettina - Mit dem stabileren Randfäden das ist eine gute Idee, ich werde sie beherzigen.