Freitag, 1. Januar 2010

Neues Sockenbuch


Im alten Jahr habe ich mir noch das neue Sockenbuch von Stephanie van der Linden gegönnt,es ist mal wieder ein sehr gelungenes Werk.
Schöne Modelle, nett fotografiert und illustriert und gut beschrieben.
Es werden mehr einfarbige und nicht ganz so aufwendige Socken als in dem Vorgängerband vorgestellt, damit ist die Hemmschwelle die Socken nach zu stricken auch etwas geringer. Aus dem alten Buch habe ich bislang nur ein Paar nachgestrickt.

Mein Favoriten in dem Buch.



Es werden auch interessante Bündchenvarianten vorgestellt z.B. dieses Drehbündchen.




Das Buch enthält auch einige Seiten mit Stricktechniken, die ich auch als erfahrenere Strickerin noch ganz interessant finde.
Alles in allem gut angelegte 15 Euro!

Kommentare:

creawolle.de hat gesagt…

Ich habe mir das Buch auch gegönnt und kann mich Deinem Urteil nur anschließen. Habe mir auch schon ein Paar Socken vorgenommen.

Liebe Grüße,

Martina

Annette hat gesagt…

Auch ich habe mir dieses Buch gegönnt und bin ganz begeistert! Über die Weihnachtstage habe ich mir die in dem Buch beschriebene Toe-up Strickweise vorgenommen und die holunderrosafarbenen Socken so gestrickt.

Ein wirklich schönes Buch das ganz viel Lust auf das Nachstricken macht.

Liebe Grüße
Annette

Helga hat gesagt…

Das Buch habe ich mir gleich vorgemerkt.Danke für den Tipp
Liebe Grüsse
Helga