Sonntag, 28. März 2010

Handarbeit und Hobby Messe

Gestern bin ich zur "Handarbeit und Hobby-Messe" nach Köln gefahren, um dort den Stand der Handspinngilde zu verstärken. Gemeinsam mit Lydia und Rita habe ich einen schönen Tag verbracht.
In diesem Jahr lag der Schwerpunkt des Standes auf dem Thema "Pflanzenfärben". Rita hat bei den Mitgliedern der Handspinngilde schöne Exponate gesammelt und diese toll aufbereitet.
Die Bilder sind durch die künstliche Beleuchtung nicht so gut geworden, nachfolgend trotzdem einige Eindrücke.





Mein Beitrag, verschiedene Rotfärber


Seidenproben aus Neckeroda



Karin Tegelers Pilzfärbereien



Diese Schüssel habe ich bereits vor einigen Jahren zusammengestellt, sie ist auch nach Köln gereist, wenn man das Foto anklickt wird es größer und man kann auch die Schildchen lesen.


Dorothea Fischer hatte schöne Plakate zur Verfügung gestellt, die den Färbevorgang darstellen.


Außer dem Stand der Handspinngilde gab es natürlich noch jede Menge andere Wolligkeiten zu bestaunen.
Besonders schön fand ich den Stand von Christel Seyfarth aus Dänemark


und die Ausstellung der Patchworkgilde.



Witzig auch diese Decke aus der Hundertwasser-Sockenwolle von Opal.

Kommentare:

ariadne hat gesagt…

Hallo,

danke für die schönen Fotos.
lg gudrun

Annette hat gesagt…

Wunderschöne Bilder - danke für Deinen schönen Bericht!

LG
Annette

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

Solch wunderschöne Fotos und Deko, alles sehr gelungen, danke für deinen Bericht.
LG Anna

schoenefarben hat gesagt…

Sehr schöne Fotos, ich hätte Rita meine Indigo-Urin gefärbte Wolle mitgeben sollen...

Gjeani hat gesagt…

Das sieht sehr gut aus, Ich denke so ein tag ist immer sehr inspirerent . Mann sprecht soviel leute . Danke fur die fotos

farbenfaden hat gesagt…

@Angelika - Es gibt auch eine Tafel mit Indigofärberei, auf dem ersten Bild kann man sie sehen unterhalb den pink/lila-Färbereien.

Frauke hat gesagt…

wunderschöne Bilder so voller Farbvielfalt und Eindrücke hast du zusammengestellt
Frauke