Dienstag, 29. Juni 2010

Calendula-Socken

Eigentlich sollte aus diesem (mit Sewo-Farben gefärbtem) Garn, diese Strümpfe werden, allerdings hat das Zopfmuster bei mir die Strümpfe so schmal ausfallen lassen, dass sie mir trotz 72 Maschen zu eng waren.


Also wurde aufgeribbelt und endlich mal ein Paar Calendula Socken gestrickt. Das seitlich verlaufende Zopfmuster gefällt mir sehr gut. Allerdings hat es sich bei mir ganz schlecht im Gedächtnis eingeprägt, ich musste bis zum Schluss immer mal wieder schauen, wie die nächste Verzopfung gestrickt wird.


Aber davon werde ich bestimmt noch mal ein Paar stricken, vielleicht nimmt mein Hirn dann irgendwann die Calendula-Logik auf.

Kommentare:

Marion B. hat gesagt…

Die sehen schön aus. Die farbe ist wirklich wunderbar. (das mustser auch :>)
Ich stricke jetzt der fuss von die zweiter sock von das garn was ich bei dir gewonnen habe den 30. May. Das garn ist auch so schön.

Grusse, Marion.

Annette hat gesagt…

Schön sind sie geworden, die Calendula-Socken. Die Farbe gefällt mir auch! Ich habe sie ja auch schon gestrickt (mit Wolle von Dir) und musste auch bis zum Ende auf das Muster schauen :-)
Ein Muster, das ich definitiv noch öfter stricken werde.

Der Link zu den Zopfsocken scheint nicht zu funktionieren?

Sonnige Grüße
Annette

Elfenwolle hat gesagt…

oh was sind die schön, gut das du dich für dieses MUster entschieden hast, es steht den Socken und ich bewundere es so gerne, Zöpfe sind nicht so meins...

sei ganz lieb gegrüßt
Tina