Samstag, 3. Juli 2010

Farbenfäden


Ich bin ganz überrascht von eurer besonders positiven Resonanz auf den "Schnappschuss" von meinen Frühjahrsfärbungen. Da habe ich mir gedacht, dann zeig ich euch doch mal meine aktuelle Strangcollection. Eine ähnliche Sammlung gibt es noch in kleinen Knäulchen, direkt strickbereit. Für die Musterstrickereien ist es schon toll, so eine Farbpalette zur Verfügung zu haben.


Ein zusätzlicher Vorteil der Pflanzenfärbungen ist, dass alle Farben gut zueinander passen.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Sooooo schön! Ich liebe es auch in meinen Farbschätzen zu wühlen und sie zu sortieren und wieder durcheinander zu schmeißen.
Aber ich finde, dass sie nicht alle zueinander passen, grade wenn unterschiedliche Beizen oder Zusätze wie Weinsteinrahm im Spiel sind.
So, jetzt wird Fußball geschaut :-)
LG
Sabine

Annette hat gesagt…

Zum Umfallen schön!!!!
Was soll man mehr sagen - ich bin irgendwie sprachlos vor Bewunderung...

Liebe Grüße
Annette

Katrin hat gesagt…

wie schön das aussieht. die wolle würde ich fsst einfach nur so zum angucken kaufen. wunderschön!

sommergrüße

katrin

gudrun hat gesagt…

Boah....pass bloß auf , daß ich die Stränge nicht - dieben - komme .
Das wär ja keine Straftat sondern ein Handraub...die Allegorie zum Mundraub.
Liebe Grüße
gudrun

karin hat gesagt…

wunderschön, einfach traumhaft !!
Liebe Grüße
karin

Elfenwolle hat gesagt…

oh manno, das sieht so toll aus....herrlich haste das gefärbt, ja, das nenne ich gute Auswahl...ich bin gespannt auf deine Projekte....

sei lieb gegrüßt
Tina