Sonntag, 21. November 2010

Noch mehr Tauschware


Für Lizzi habe ich diese Garne gesponnen, sie möchte sich daraus ein Waldläufer-Tuch stricken.
Die graue Wolle ist eine tolle Gotlandqualität, das farbige Garn ist aus Merinowolle.


Aus den drei Grundtönen hellblau, moosgrün (links) und petrol (rechts) habe ich Zwischentöne kardiert und daraus ein zweifädiges Garn gesponnen. Somit ergibt das Garn einen Farbverlauf von hellblau über petrol zu moosgrün. Lizzy möchte oben, bei den kurzen Reihen mit hellblau beginnen und am unteren Rand mit moosgrün enden, damit die Streifen im Tuch ungefähr gleich breit werden, habe ich wesentlich mehr moosgrün versponnen als hellblau.
Nun bin ich selbst gespannt wie das fertige Tuch wird.

Ich bekomme von Lizzi im Gegentausch einen Satz Systemperlen.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Ich bin hin und weg! Dieser Farbverlauf ist wunder- wunderschön! Ich muss mir echt mal überlegen, was ich dir zum Tausch für so ein tolles Garn anbieten könnte!

Woolly Bits hat gesagt…

sehr schoener farbverlauf - echt gelungen! aber was sind systemperlen???? wie fuehlt sich das gotland an, eher rauh? schade, dass es keine fuehlblogs gibt:))

farbenfaden hat gesagt…

@Helga-Oh jaa da würde sich bestimmt was schönes gewebtes finden.
@Wolly bits - Diese Qualität ist gesponnen so mittelprächtig weich geworden. Systemperlen werden in Deutschland z.B. von Pandora verkauft. Ich zeig sie dann auch mal, wenn ich sie habe.

Judy hat gesagt…

Wow!! I love the colors of your yarn!