Donnerstag, 20. Januar 2011

Kraka-Schal


Aus einem Farbverlaufsgarn, das ich schon vor längerer Zeit gesponnen habe, entstand nun ein quergestrickter Schal. Dazu habe ich mal wieder das Kraka Muster verwendet.


Marianne Isager hat mit diesem Muster in ihrem "Stricken a la carte"-Buch ein Sommertop gestrickt, ich finde das Muster auch sehr gut für Schals geeignet. Besonders wenn man einen quergestrickten Laceschal arbeitet, bietet es sich wegen seinem kurzen Musterrapport an. Das Muster ist ein 2 rechts-2 links- Muster in dem sich Fallmaschen abwechseln.


Material: 85 g Merino
Größe:25 x 190cm

Kommentare:

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

der Schal sieht super aus!!!
würde gut in meine Garderobe passen!!!
Lg Lydia

Judy hat gesagt…

Wow! I love the color gradations in your scarf! What a lovely, light and airy design that should feel wonderful to wear.

Greetings from Idaho,
Judy

Marion B. hat gesagt…

Wow, the scarf is super. I love the colour gradiaton.

Sheepurls hat gesagt…

Ist der klasse geworden! Und was für eine wunderbare Idee das Muster quer zu stricken. Toll!
Petra

menknit hat gesagt…

Hallo,

dein Kraka-Schal ist echt schön geworden ,-9

Gruß der René

Anonym hat gesagt…

Liebe Claudia,
dieser Schal ist wunderschön.Auch dein gesponnenes Garn ist toll....Liebe Grüße
Andrea / manufaktur.mondkind

Angelika hat gesagt…

schön geworden, dein Schal!
Und eine super Idee!
Das Buich hab ich zwar auch, ahb das Muster vor etlichen Jahren schonmal gestrickt, aber als Schal gefällt es mir auch sehr, sehr gut!

liebe Grüße!

tinassoeckchen hat gesagt…

ist der schön geworden, einfach toll, gefällt mir richtig gut und das Muster passt wie für deinen Schal gemacht...

liebe Grüße
Tina