Freitag, 15. April 2011

I proudly present...

Dieses Lendrum Rad ist schon vor einigen Wochen bei mir eingezogen und mittlerweile auch an den richtigen Stellen gut geschmiert und gut eingesponnen.


Bestellt habe ich es bei The Fold, der Import hat gut geklappt und ich kenne nun auch das für mich zuständige Zollamt.

Bei der Gelegenheit will ich auch mal diese beiden Bücher zeigen.
Get spun von Symeon North,


ein Buch zur Art-Yarn Spinnerei, ganz nett aufgebaut, mit vielen Fotos auch für Anfänger geeignet. Wer allerdings schon Bücher zum Effektgarn spinnen hat, braucht dieses nicht unbedingt auch noch, vieles habe ich schon in anderen Büchern gesehen.

Wild Colours von Jenny Dean,


am besten gefallen mir an diesem Buch, die schönen Fotos der Färbepflanzen. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass es kaum Fotos von gefärbten Garnen gibt und auch keine genauen Rezepte zu den einzelnen Färbedrogen. Ich würde es eher den erfahrenen Färbern, zur Ergänzung ihrer Färbebibliothek empfehlen.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Ein Traum - mein Traum :-)
Mit diesem Rad liebäugele ich auch.
Auch das Buch interessiert mich.
Viele färber-spinnerische Grüße
Sabine

Nane hat gesagt…

Wild colours kann ich nur empfehlen ! Und das Rad ist ein Traum...viel Spass mit deiner Neuerwerbung, LG Nane

Woolly Bits hat gesagt…

was ist das nur mit lendrum raedern und jenny dean?:)) irgendwie scheinen viele spinner/faerber irgendwann zu beiden zu finden. das urspruengliche buch von ihr war uebrigens mein allererstes faerbebuch... und man kann auch vieles aus ihrem blog lernen, weil sie immer noch weiter rezepte erarbeitet!