Samstag, 28. April 2012

Spinnereien

Ich bin wieder halbwegs online, in meiner pc-armen Zeit sind
 unter anderem diese beiden Garne entstanden.

Aus diesen Batts aus Rotholz- und Blauholzfärbungen und einer Prise Maulbeerseide,
habe ich dieses dünne Tuchgarn gesponnen.

 Dieses Garn entstand 

 

aus einem Cheviot-Kammzug, den ich im Rahmen eines Kammzugtausches bekommen habe.


Kommentare:

Lily hat gesagt…

Hach, ich liebe diese Regenbogenfarben ! Ein wunderschönes Garn hast Du da gesponnen.
Liebe Grüsse vom Wullechneuel

Papierkranich hat gesagt…

Die rosa Batts sind ja ein Traum - die würde ich am liebsten mopsen ;-)

rbiene hat gesagt…

Deine Garne sind wunderschön und gerade das zweite zeigt, dass aus Kammzügen, die mir persönlich nicht so toll gefallen, wunderschöne Garne werden können. LG Sabine aus Bad Driburg

Schattenspinner hat gesagt…

Wunderschön sind die Garne geworden!
Liebe Grüsse
Inge