Sonntag, 18. November 2012

Nadelstreifen



So kleine feine Experimente machen doch immer Spaß,  diesmal ohne Zackenrand. Ich denke das werden auch schöne kleine Weihnachtsgeschenke, die nächste Variante habe ich schon auf den Nadeln.

Der gerade Abschluss entsteht, in dem man rechts immer eine Masche zunimmt und links eine Masche abnimmt.

Kommentare:

Alpi hat gesagt…

War doch etwas überrscht, von dir den Titel "Nadelstreifen" zu lesen. Aber so sehen sie phantastisch aus, gefällt mir. :-)

Liebe Grüsse
Alpe

Sheepy hat gesagt…

Wieder super, ich mag deine Farben.
LG Sheepy

Kathrin Müller hat gesagt…

Das sieht wieder toll aus.

LG Kathrin

strickausspoeck hat gesagt…

.........deine Nadelstreifen sind wunderschön!

Liebe Grüße Traudel

Grufti hat gesagt…

die sehen lustig aus und passen super zum Lanesplitter Rock.
LG marisa

Lotusbluete hat gesagt…

Gefallen mir sehr sehr gut.. Würden mir auch gefallen wenn sie unter meinem Weihnachtsbaum liegen würden

lg tine