Donnerstag, 27. Dezember 2012

Bücherei

Na habt ihr die Weihnachtstage auch gut überstanden? Ich freue mich nun noch auf 11 freie Tage und bin auch schon ganz gespannt, welche Werkelideen mir so kommen werden oder einfach ein bisschen Müßiggang ist auch erlaubt.
Wie im letzten Jahr, möchte ich das Ende des Jahres nutzen, um euch einige Bücher zu zeigen, die in den letzten Monaten bei mir eingezogen sind.

 

Beginnen möchte ich mit "Spinnen - Leicht gemacht" von Brenda Gibson. Ich finde es erst mal ganz Klasse, dass der österreichische Leopold Stocker Verlag, dieses ursprünglich englische Werk übersetzt und herausgegeben hat. Denn dies ist seit langen Jahren mal wieder ein deutschsprachiges Grundlagenwerk mit schönen Fotos, modernen Fasern und aktuellen Spinnrädern.

Spinnhistorie, Spinnradkunde, Waschen, Zupfen, Faservorbereitung, Streichgarn, Kammgarn, Zwirnen, Effektgarne, Färben, Nachbearbeitung es bleibt kein Thema rund um die Spinnerei unberührt.
Alle Themen werden anhand von zahlreichen Fotos dargestellt und sind für Anfänger bestimmt sehr hilfreich aufbereitet.
Als langjährige Spinnerin hätte ich mir zu manchen Themen noch tiefergehende Informationen gewünscht, aber ich bin auch schon froh, das aktuelle Spinnwissen mal komprimiert in einem deutschen Handbuch zusammengefasst zu haben.

144 Seiten, gebunden, 22,90 €

Kommentare:

mamalu-und-lu hat gesagt…

Das Buch habe ich auch und ich finde es ist neben dem hier http://www.amazon.de/kreativ-spinnen-Spinnen-nat%C3%BCrlichen-Fasern/dp/325807304X/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1356621105&sr=8-2

das herrliche Fotos hat, doch schon wesentlich ausführlicher - aber auch ich hatte mir noch mehr für Fortgeschrittene Spinnerinnen gewünscht.

LG, Christina

Silvia hat gesagt…

Oh ja auf den Müßiggang freue ich mich auch.
LG Silvia