Sonntag, 30. Dezember 2012

Spin Art


 Heute möchte ich euch noch das Buch "Spin Art" von Jacey Boogs vorstellen, es ist im Moment verliehen und anstatt einem Titelfoto kann ich euch nur ein Garnfoto zeigen.  An dem Buch gefällt mir, dass Jacey Boogs nicht total verrückte (nur bedingt tragbare) Garne zeigt, sondern eher Garne mit interessanten Strukturen. Sehr wichtig ist ihr auch, dass es sich bei Effektgarnen nicht um Zufallskunstwerke handelt, sondern um geplante und wiederholbare Garne. Hilfreich ist auch die dazugehörige DVD, die einen Blick über die Schulter der Meisterin erlaubt und manchen Kniff besonders gut zeigt.
Hier könnt ihr einen Blick in das Buch werfen.

 143 Seiten + DVD ca. 24 Euro


Kommentare:

Alpi hat gesagt…

Oh ja, ein ganz tolles Buch. Allein die DVD hat mir schon viel geholfen als Spinnanfänger.

Liebe Grüsse
Alpi

Sinchen hat gesagt…

Danke fürs Teilen:)

Einen guten Rutsch! Ich hab dich mal auf meiner Flanierleiste verlinkt, damit ich im neuen Jahr schneller bei dir reingucken kann.
Alles Liebe
Sinchen

Silvia hat gesagt…

Das gezeigt Garn sieht gut aus. Ich frage mich ja sonst immer was man aus den wilden ArtYarn Kreationen herstellt.
Ich wünsche dir einen guten Rutsch.
Viele Grüße Silvia

mamalu-und-lu hat gesagt…

Danke für den tollen Buchtipp!
Das werde ich mir wohl zulegen....

Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust, auch wenn mein Spinnblog noch ganz jung ist...
http://mamalu-und-lu-spinnt.blogspot.de/

Guten Rutsch ins Jahr 2013.
LG, Christina