Samstag, 23. Januar 2016

Gut Ding will Weile haben...

Obwohl ich diese Jacke nur in 2016 produziert habe, passt das Motto doch ganz gut, denn die Zutaten sind gut abgelagert.
 
 
Das Dunkelaubergine ist eine Cochenille-Färbung von Dorothea Fischer, die ich mal vor 5-8 Jahren bei ihr gekauft habe. Ich hatte damals ein Oberteil begonnen, dass mich jedoch nicht überzeugt hat und nun einige Jahre halbfertig ein Schachteldasein führte.  Da wurde erst mal geribbelt, auf Stränge gewickelt, gewaschen und getrocknet.
 
 
Die Fasern für das bunte Garn stammen aus zwei Faser-Adventskalendern an denen ich mich in den letzten beiden Jahren beteiligt habe. Von den insgesamt 480 Gramm die ich habe, suchte ich mir oben liegende Fasern zusammen und
 
 
verspann sie
 
 
zu zwei Farbverlaufsgarnen.
 
 
Dann begann ich mit meiner erprobten Methode eine Jacke mit Armkugelärmeln von oben zu stricken.
 
 
Das Stricken war gleichzeitig mindless aber auch kurzweilig, weil ich immer gespannt war, wie die Jacke mit dem nächsten Streifen aussieht.
 
 
So war die Jacke huschdiewusch innerhalb von ca. 2 Wochen gestrickt.

 
Die Knöpfe haben nun überwiegend auch ihr "zweites Leben" bekommen. Denn sie schmückten vor 10 Jahren schon mal ein selbst genähtes Sommertop von mir. 
 
 
Ich hatte jedoch nur 5 alte Knöpfe, so kaufte ich letzte Woche auf Verdacht noch 3 dazu, zu hause stellte ich fest, die neuen Knöpfen sind etwas kleiner als die Alten.
Aber ich finde sie so passend und der Größenunterschied fällt kaum auf.
Wer genau schaut, dem wird auffallen, ein alter Knopf ist nun noch übrig. Mal sehen, wie lange er noch in der Knopfschachtel weiter schlummert
 
 
Hier mal noch die Ärmellösung im Detail.

 
Ich glaube das wird eine richtige Lieblingsjacke, mit der werde ich bestimmt noch öfters auf der Terrassenbank sitzen.

 
Gewicht: ca. 400g
Nadelstärke: 4

Den Farbverlauf habe ich übrigens nicht ganz dem eigenen "Schicksal" überlassen und zwischendurch mal etwas abgewickelt, sonst wären manche Farben doch zu stark vertreten gewesen.

 
Das sind die übriggebliebenen Reste, aus denen könnte vielleicht noch mal so ein Kissen werden?

Kommentare:

Strickfraueli hat gesagt…

Haaaammer...so ein tolles teil...wow also ich finds echt schön :-)

Lily hat gesagt…

Ja also - Wahnsinn! Ein richtiges Kunstwerk.... Gefällt mir sehr, sehr gut. Regenbogenfarbe ist sowieso meine Lieblingsfarbe hihi. Und dann noch in zwei Wochen, uiuiui
Liebe Grüsse vom Wullechneuel

spinne hat gesagt…

Ich beneide dich um dieses schöne Stück! Diese Jacke ist großartig!!!

Alpi hat gesagt…

Schau an, da wird Farbenfaden plötzlich zum Schnellstricker ;-)))
Ganz grosse Klasse, super Idee perfekt umgesetzt ♥

Begeisterte Grüsse
Alpi

Birgit Olann hat gesagt…

Ein absolutes Meisterstück! Das Mischen und Spinnen des Verlaufgarns und diese Strickmethode von oben mit den Ärmeln, echt toll!

Anne hat gesagt…

Die Jacke gefällt mir sehr gut! Manchmal muss Wolle einfach lagern, bis ihre Bestimmung klar ist - toll!

Liebe Grüße,

Anne

Jana Muchalski hat gesagt…

Wow! Wunderschön! Und wieder einmal zeigt sich, dass auch gut abgelagerte Schätze nur auf ihren ganz besonderen Verwendungszweck gewartet haben ;)
Herzlich
Jana

LuSyl hat gesagt…

Eine wunderschöne Jacke und auch noch aus selbst gesponnener Wolle, das ist bestimmt ein Lieblingsteil.

LG

Sylvia

StrickRatte hat gesagt…

Große Klasse ein wunderschönes Stück,würde mir auch gefallen.
Farblich suuuuuuuuuuuper.
Liebe Grüße Hannelore

Butterblume hat gesagt…

Wahnsinn! ! Die Jacke sieht super aus.
Die Ärmel sind total klasse und das in zwei Wochen! !! Toll.
Gruß Anne

Hummelbrummels Kreativitätenkabinett hat gesagt…

Sehr, sehr schön geworden!
(Und macht Lust und Mut, sowas vielleicht eines Tages, wenn genug passendes Garn gesponnen.....)
Danke fürs Zeigen.
Viele Grüße
Hummelbrummel

Birgit hat gesagt…

Wow, die Jacke gefällt mir riiichtig gut. Der Farbverlauf und die Anordnung, das paßt genau mit den Ärmeln zusammen. Die Knöpfe finde ich auch perfekt dazu, ob größer oder kleiner fällt nicht auf. Und das alles in 2 Wochen.

Liebe Grüße
Birgit

Petra hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Jacke :)

Die gefällt mir sehr!!!!!

Alles Liebe aus der Eifel - Petra

Frauke hat gesagt…

Deine Regenbogenjacke ist ein Traum und einzigartig, die farben dind durch den dunklen Rahmen besonders strahlend. Freu Dich daran
Frauke

deUhl hat gesagt…

Was für eine tolle Jacke! Die Vorarbeit,die Farbauswahl.....einfach nur Klasse.
Herzliche Grüße.Sabine

Netty hat gesagt…

Ganz wunderbar ist dir deine Jacke gelungen.
Sie gefällt mir sehr gut.
Ich mag es ja kunterbuntig und so ist es genau richtig!
Viel Freude damit wünscht dir
Netty

Judy hat gesagt…

Wow, what an awesome sweater! I love the gentle color shifts and how you matched the buttons. Wonderful, wonderful sweater!!

Sprotte hat gesagt…

Ein richtiges Lieblingsstück, das zu allem passt, nicht zu voluminös ist und dich bestimmt viele Jahre lang begleiten wird. Wunderschön!

Sprotte hat gesagt…

Ein richtiges Lieblingsstück, das zu allem passt, nicht zu voluminös ist und dich bestimmt viele Jahre lang begleiten wird. Wunderschön!

Einklang-Katrin hat gesagt…

So eine wunderschöne Jacke, bin total begeistert!!!
LG

NuF hat gesagt…

Schaut super aus! Und ich glaube, ich muss suchen gehen, wo du die Armkugel von oben beschreibst, das interessiert mich auch.
liebe Grüße, Ulli

Sheepy hat gesagt…

Schliesse mich der Begeisterung der hier geschrieben Worte an.
LG Sheepy

karina brandt hat gesagt…

So schöne Jacke ,ein Traum :)
LG.Karina

Den Alltag feiern hat gesagt…

Eine sehr schöne Jacke hast du da gestrickt! - In nur zwei Wochen!!! Ich staune. Machst du auch noch etwas anderes? :)

Die Ärmel gefallen mir sehr gut. Muss mal suchen gehen, wie man solche strickt.

Liebe Grüße
Christine

Schnirkellos hat gesagt…

Deine Jacke ist einfach klasse geworden!
LG Constance