Samstag, 23. April 2016

Nochmal Rot-Lila

In diesem Jahr habe ich die Färbesaison mit Lac begonnen, nachdem der Farbstoff bei mir eingetrudelt war, musste ich ihn dringend ausprobieren.
 

Das sind Färbungen auf Kaltbeize, die drei linken sind auf grauer Wolle, die drei rechten auf heller BfL. In der Mitte ist Seide.


Lac und Lungenkraut  - auch schön


Das sind Färbungen nach den Rezepten 2 und 3 aus Dorothea Fischers Buch. Sie sind in echt noch wärmer als auf dem Foto.


Hier noch mal alle Färbungen zusammen.


Und zum Schluss farblich zwar nicht passend, aber so schön eigenwillig, wie der Löwenzahn zwischen dem Pflaster hochkommt.

Kommentare:

Birgit Olann hat gesagt…

Sehe schöne Töne! Die gedeckten Farben auf Grau gefallen mir auch, sind noch einmal eine weitere Möglichkeit. Mit Nr. 3und 8 hatte ich begonnen und dann experimentiert. Zur Creativa hatte die Zeit dieses Jahr nicht gereicht, beim Drachen war ich vor 2 Jahren, vielleicht klappt es ja noch einmal. Mach's gut und viel Freude beim Verspinnen, Birgit

deUhl hat gesagt…

Schöne Töne hast du getroffen.Diese Farbe hatte ich noch nie auf der Spule.Sollte ich mal ändern.
Lieben Gruß,Sabine

Carmen hat gesagt…

Wunderschön!

Liebe Grüße
Carmen

krautiline hat gesagt…

wunderschöne Farben, einen schönen Sonntag

Liebe Grüße

Nicole

Els hat gesagt…

Ahhhhhh such wonderful colours !!!!!

Sheepy hat gesagt…

Deine Färbungen sind auch toll geworden, habe ja schon bei Birgit so gestaunt.
Liebe Inselgrüße
Sheepy

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Wow, sind das wunderschöne Farben!
LG Ute