Samstag, 26. März 2016

Schöne Ostern

 
Nein, keine kleinen Eier sondern Filzeicheln, haben sich zu diesem Spiralgarn gesellt.
 
 
 
Gesponnen habe ich es aus diesen beiden Kammzügen, den Bunten habe ich ertauscht.
 

Der Pinke ist eine Cochenille-Färbung, beides ist BfL.


Ich wünsche euch viele bunte Eier.


Samstag, 19. März 2016

Mit der Handspinngilde auf der Creativa 2016

Gestern war ich zum Spinnen auf der Creativa in der Dortmund. Ich habe das Team der Handspinngilde unterstützt.
 
 
Begrüßt wurde man dort auf diese Weise.
 
 
In dem Schäferwagen der Handspinngilde gibt es allerlei Schafe mit ihren Besonderheiten zu entdecken.
 
 
Und so sieht das gute Stück von außen aus.
 
 
Ein Teil der versammelten Spinner-Mannschaft.
 
 
Bei Zürcher und Stalder gab es diese interessanten Schals, die Kette wurde direkt aus einem langen Wollstrang geschert. So eine Färbung könnte ich auch mal ausprobieren
 
 
Einen Stand mit Wollfasern und Spinnrädern gab es auch
 
 
und jede Menge Knöpfe.
 

 
Einige sind mit zu mir gekommen
 
 
und diese kleinen lockigen Schafe auch.
 
 
Die großen Exemplare habe ich lieber dort gelassen.

Samstag, 5. März 2016

Neues Färbebuch von Dorothea Fischer

Vor einigen Tagen ist bei mir das neue Färbebuch von Dorothea Fischer eingetroffen.
 
Nachdem es kaum noch Rotholz gibt, sind viele Pflanzenfärberinnen auf der Suche nach intensiven Rotfärbern. Krapp gibt in der Regel eher ein Orangerot und die Cochenilletöne sind häufig  pinkstichig. Das sind allesamt auch schöne Farben, aber so schöne intensive "Kirschrottöne" sind nicht so einfach zu erzielen.
Um diese Lücke zu schließen hat Dorothea Fischer noch mal ein spezielles Buch geschrieben, welches den Färbungen mit dem Farbstoff der Schellackläuse auf den Grund geht.
 

Dorothea Fischer klärt sehr anschaulich über das Leben, die Zucht und das Vorkommen der Schellackläuse auf, bevor sie sieben verschieden Grundrezepte zum Rotfärben vorstellt.


Die verschiedenen Nuancen sind sehr gut in dieser wunderschönen Decke zu sehen.


Besonders gut gefällt mir auch diese Färbung auf Yak-Seide. Sobald die Färbesaison beginnt, möchte ich unbedingt auch mal einige Lac-Experimente machen. Nun muss ich mal schauen, wo ich diesen Farbstoff kaufen kann.