Freitag, 13. Mai 2011

Lagerware


Eigentlich fängt ja nun die Färbesaison wieder an, aber ich habe mir etwas Zurückhaltung auferlegt, da ich noch diese Kammzüge von letztem Jahr auf Lager habe, das sind alles Pflanzenfärbungen. Ich plane daraus ein Fair-Isle-Projekt zu stricken, aber erst mal muss ich wohl spinnen...

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Claudia, sehr, sehr schöne Sammlung. Hast du die Wolle kaltgebeizt?
LG
Sabine

farbenfaden hat gesagt…

Ich beize fast nur noch mit der Kaltbeize, die wenigen Blautöne sind aus dem Indigo-Workshop von Karin Tegeler, während des letzten Spinntreffens.
Die benötigen ja keine Beize.

Woolly Bits hat gesagt…

umpf, ja, genauso geht es mir auch! ich habe mir gestern im anfall von spinnwahn eine ladung an gelb und gruen rausgezerrt, merino, teeswater, ein paar gelbe hankies - und nun spinne ich so bunt vor mich hin:)) es muss einfach weg, ehe ich nachlade - ich wuenschte, ich koennte so schnell spinnen/stricken, wie ich faerben kann:))aber schoene farben bei dir - viel spass beim verspinnen!

ganimade hat gesagt…

Das ist ja der Hammer. Sooo schöne Töne!!! Und dann auch noch pflanzengefärbt. Unglaublich. Bei meinem Fair-Isle-Pullover-Projekt habe ich mich nun entschlossen, ohne Anleitung zu stricken. Als RVO finde ich keine Anleitung und nach Anne Evilla reicht mit die Strickerei von unten. Ich bin gespannt, wie Dein Pullover wird. Die Farben sind auf jeden Fall sehr vielversprechend!
LG
Birgit