Samstag, 12. September 2009

Färben, kardieren, spinnen, stricken

Aus meinem Farbenfundus 2009 habe ich...


...ein Farbverlaufvlies mit Rotholz-, Krapp-, Dahlien-, Zwiebelschalen- und Wiesenkerbelwolle kardiert,



daraus einen Single gesponnen und mit einem walnussgefärbten weiteren Single zu einem zweifädigen Garn verzwirnt...



...und schließlich diesen Schal mit diagonalem Streifenverlauf gestrickt.




Material: Neuseeländisches Kardenband
Anleitung: Argosy
Größe: ca. 25 x 160 cm
Gewicht: 125 g

Kommentare:

Woolly Bits hat gesagt…

das passt ja wie faust aufs auge:)) ich uebersetze grad fuer die neue herbstausgabe der spinoff - den artikel ueber die "herstblaetterschal-saga"... passt farblich perfekt, nur das strickmuster ist anders:)

Annette hat gesagt…

O mein Gott - ist das ein schönes Garn!! Ich bewundere Deine Kunst wirklich sehr sehr sehr...
So ein schönes Garn würde ich auch sehr gerne mal verstricken.
Ich werde sehr oft auf Deinen Blog klicken um mir die schönen Sachen anzusehen.

LG
Annette

Jana hat gesagt…

Oh, wie schön, Claudia!!! Jeder einzelne Arbeitsschritt hat seinen Reiz und das Endergebnis ist einfach traumhaft!
Einen schönen Sonntag Dir und liebe Grüße
Jana
P.s. Ich freue mich sehr, dass ich in Deinem Türkische-Socken-Strick-Kurs einen Platz bekommen habe...

frau wo aus po hat gesagt…

hej claudia, der ist wirklich wunderschööön geworden.
und welch sinnliches vergnügen: erst färben, dann kardieren, spinnen, stricken ... alles aus einem guss. einfach wunderbar.
lieben gruß von
frau wo aus po

farbenfaden hat gesagt…

Da ich im Sommer weniger gesponnen habe, ist mir bei diesem Projekt auch noch mal so richtig bewußt geworden, wie schön es ist eine Strickarbeit von Anfang bis Ende selbst gestalten zu können.
@Jana - Ich freu mich auch schon auf das Spinntreffen und darauf dich mal kennenzulernen.

bonny hat gesagt…

Klasse!! Einfach nur WOW!
Ein schöner Fundus war das schon, und der Schal ist einmalig geworden.
Liebe Grüße Bonny

dandelion (Annette) hat gesagt…

Tolle Farben und tolle Idee mit dem "schräg" stricken !!

LG Annette

Teerose hat gesagt…

Ein wirklich wunderbares Projekt!
Das macht mir noch mehr Lust,aus Deiner schönen Wolle auch etwas ganz besonderes zu zaubern!
Nochmals ganz herzlichen Dank sagt:TEEROSE

Angela hat gesagt…

Ich bin ganz begeistert von der Färberei und dem Vlies, der versponnenen Wolle und dem Schal.
Einfach Perfekt!

Ritterstern hat gesagt…

Huch... jetzt ist der grad geschriebene Kommentar weg...
Wenn mich nicht alles täuscht, hab ich den Rest dieser wunderbaren Wolle grad verstrickt :-)

LG
Martina