Mittwoch, 23. September 2009

Hollunder und Cochenille


Inspiriert von Annette -Färberhaus mußte ich dann doch noch mal mit Hollunder experimentieren, bislang hatte mich das Hollunder grau-rosa nicht sonderlich überzeugt. Diesmal habe ich mit Hollundersaft gefärbt und die Farben haben mich schon eher überzeugt.
Ergänzt habe ich die Strangfärbung mit Cochenille.

Kommentare:

frau wo aus po hat gesagt…

oh ja! sehr hübsch!!
... ich hab' mir holunder(saft)färbungen bislang geschenkt, weil ich irgendwo gelesen hatte, dass die farbe weder sonderlich wasch- noch lichtecht sei. hast du da andere erkenntnisse?
lieben gruß von frau wo aus po

Jana hat gesagt…

Ja, Claudia, das gefällt mir auch! Mich schreckte bis jetzt immer die der Holunderfärbung nachgesagte Lichtempfindlichkeit ab. Aber dieses Farbzusammenspiel ist wirklich verführerisch!
Liebe Grüße
Jana

Annette hat gesagt…

Na, wenn das mal kein schöner Strang geworden ist! Die beiden Farben passen sehr gut zusammen.
LG
Annette