Samstag, 3. November 2012

Zackenstulpen II


Im Mai hatte ich ja schon mal hier gezeigt, wie die Zackenstulpen gestrickt werden, dann wurde es ja erst mal Sommer und man kam ohne Pulswärmer aus.
Diese Variante habe ich nun mal, wie in euren damaligen Kommentaren empfohlen mit provisorischem Anschlag mit Häkelmaschen ausprobiert, diese Methode gefällt mir sehr gut. Damit lassen sich dann die beiden Enden gut zusammenfügen und es ist kaum eine Naht zu erkennen.


 Entstanden sind sie aus diesem Wolle-Seide Kammzug von Traub.

Diese Variante ist auch etwas länger, ich habe 70 Maschen angeschlagen, nach jeweils 8 Reihen oder 4 Rippen habe ich rechts 4 Maschen zu und links 4 Maschen ab genommen. Um eine bequeme Weite zu erreichen waren 7 Ecken nötig.

Kommentare:

Alpi hat gesagt…

Schön!
Sowohl die Farben als auch die Materialmischung, herrlich. Tolle Stulpen.

Liebe Grüsse
Alpi

Gwen hat gesagt…

Tolle Idee für Selbstgesponnenes. Super schön geworden :-)

LG Gwen

Gayani Martina hat gesagt…

Tolle Stulpen!

Christa hat gesagt…

Ganz toll geworden die Stulpen - und den Kammzug finde ich genial :)

Liebe Grüße Christa

StrickRatte hat gesagt…

Sehr schön deine Stulpen,hatte ich nicht gedacht,dass sie aus diesen Kammzug sind-
LG Hannelore

Sabine hat gesagt…

Die sind wunderschön geworden und ich werde, glaub ich, mal eine Resteverwertung auf diese Art machen.
LG Sabine aus Bad Driburg

Woolly Bits hat gesagt…

das ist ja wieder erstaunlich, wie sich manche kammzuege sehr in der farbwirkung veraendern, wenn sie versponnen sind! der kammzug sieht viel "blauer" aus und das fertige projekt viel rotlastiger... in jedem fall danke fuer die idee fuer die zackenstulpen, die ich auch schon ausprobiert habe:)
irische gruesse
Bettina

Teerose hat gesagt…

Die gefallen mir sehr...mal schauen,ob ich Strick-Legastheniker sowas hinbekomme....
Sehr schöne Farben sind das....muss doch mal bei Traub stöbern gehen....

Gruß: Martina/Teerose

Siggi hat gesagt…

Die Stulpen gefallen mir auch sehr gut, und würden super zum zackigen Tuch passen, das ich vor einiger Zeit gestrickt habe (hitchhiker), deine Farben sehen klasse aus.
Danke für die Anleitung, die ich sehr sehr bald mal ausprobieren werden.

Grüße
Siggi