Samstag, 19. April 2014

Schöne Ostern

Ich wünsche euch schöne Ostern mit ein bisschen Zeit zum Faulenzen, netten Begegnungen oder auch Werkeleien...


Wir haben gestern schon Eier gefärbt und in die Restflotten kommt dann immer noch etwas Sockenwolle. In diesem Jahr habe ich seit langem mal wieder mit kleinen Blättern gefärbt. Häufig wächst bei uns zur Osterzeit, kaum etwas. Aber in diesem Jahr ist ja alles viel früher.
Besonders gute Ergebnisse habe ich mit glatter Petersilie (die beiden Mittleren) und Liebstöckel (rechts) erzielt. Das linke Ei ist ein Hessisches Blauholzei.

 
Farbstoffe von links nach rechts: Blauholz, Cochenille und Stockrosen. Das orange-gelbe Ei ist mit Zwiebelschalen gefärbt, die habe ich jedoch nicht für weitere Wollfärbereien gnutzt.

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

...ui sehr schöne intensive farben sind das geworden.....
lg
annette

FeyMorgaine hat gesagt…

Sehr schöne Farben. bei mir hat das nicht so gut geklappt. Ich hab nicht die richtige Beize verwendet, da wurde das Blauhoz golden, ist aber auch ganz schön. Ich hab auch eine Zwiebelschalenfärbung gemacht, und die ist wunderschön geworden. Was benutzt du als Beize, wenn ich das fragen darf? Ich bin noch eine blutige Anfängerin was das Färben und auch das Spinnen betrifft. Nur häkeln kann ich wie ein Profi. ;)

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Wunderschöne Farben!
Frohe Ostern und liebe Grüße
Ute

Schnirkellos hat gesagt…

Deine Eier sind wieder ganz toll geworden!
Frohe Ostern wünscht dir
Constance

farbenfaden hat gesagt…

Danke für eure netten Kommentare,
@Fey ich benutze am liebsten die Kaltbeize. Die kann man z.b. bei Ulrike Bogdan kaufen.
Viel Erfolg beim Färben, lass dich nicht entmutigen.

lg
Claudia