Sonntag, 29. Juni 2014

Reseda /Färberwau


Reseda ist eine altbewährte Färberpflanze, ich versuche sie seit 2 Jahren in meinem Garten auszusäen, bislang haben sich jedoch immer die Schnecken an den kleinen Sämlingen erfreut. Umso erstaunter war ich kürzlich als Kristina meinte," in meinem Garten wächst da so was, das habe ich letztes Jahr in klein von dir bekommen". Kurze Zeit später bekam ich ca. 10 Stängel, ungefähr 160cm hoch und ca. 800g schwer von ihr geschenkt. Da konnte ich mir schon vorstellen, dass diese Pflanze allein schon wegen ihres schnellen Wachstums eine attraktive Färberpflanze sein könnte.

 
Aber auch die Gelbtöne sind echt klasse und eignen sich gut zum Weiterentwickeln mit Eisen sowie zum Überfärben mit Indigo.
 


So sehen übrigens kleine Reseda-Pflanzen aus, die ich auch in diesem Frühjahr wieder gesät habe, mit Hilfe von etwas Schneckenkorn haben sie mittlerweile den "Kleinkindstatus" überwunden und ich bin ganz gespannt, ob ich im nächsten Jahr auch so "Herkulesfärberstauden" ernten kann.

 
Gestern habe ich eine Indigoküpe angesetzt und neben vielen Blautönen auch einige schöne Überfärbungen bekommen. Die einzelnen Färbungen muss ich mal noch schön fotografieren.

Kommentare:

UTEnsilien hat gesagt…

Deine Färbungen sehen ja viel versprechend aus. Resedagrün finde ich sehr schön. Was machst du dann daraus?
LG Ute

Anne hat gesagt…

Dein Wäscheständer ist ein echter Traum - tolle Färbungen!

Sheepy hat gesagt…

Reseda hat bei mir auch eine Weile gedauert, irgendwie tat sich der Samen schwer, aber nun habe ich fast überall verstreut ein paar Pflanzen stehen.
Schöne Färbungen.
LG Sheepy

SpinningCat hat gesagt…

Wow, die Farben sind echt schön.
Wie setzt du denn deine Küppe an? Urin ist mir da zu stinkig ;)

farbenfaden hat gesagt…

Danke für eure Kommentare,
@SpinningCat- Meistens mache ich eine Hydrosulfitküpe, diesmal auch.
lg
Claudia

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Toll Deine Farben!
LG Ute

RosendameGallica hat gesagt…

Sehr schon finde ich deine Farben...habe idie Tage auch Reseda geerntet ein par Stängel. Ich färbe derteit nicht, doch getrocknet werden sie auch taugen hoffe ich.
Sie sollen ja sehr lichtecht färben.

Liebe Grüße von Anne