Dienstag, 4. August 2015

Beerentöne

Auch die schönsten Färbeferien gehen mal zu Ende,  mittlerweile ist auch meine letzten Färbung getrocknet und hat sich fotogen auf unserem Terrassentisch präsentiert.
 

Das ist eine Färbung auf Kaltbeize mit 25% Cochenille.
 

Experimentiert habe ich auch mit einigen Überfärbungen von Gelb- und Orangetönen,denn ich bin immer noch etwas auf der Suche nach gutem Ersatz für Rotholz.Im ersten und zweiten Zug ergab dies wärmere Rottöne als auf weißer Wolle.



Der Garten präsentiert sich auch in ähnlichen Tönen.


Sehr gut gefallen mir auch die Färbungen auf grauen und beigen Kammzügen,  in beiden Kammzügen ist noch Seide dabei.


 
 
Ganz links habe ich noch zwei der Indigofärbungen mit der Restflotte überfärbt.
 

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Was für eine tolle Farbpalette - gefällt mir sehr :)

Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

strickausspoeck hat gesagt…

..........ich bin von deinen Farben so begeistert, sie sind alle wunderschön!

Liebe Grüsse Traudel

Alpi hat gesagt…

Eine wunderbare prächtige Rot-Lila-Farbpalette ♥

GLG Alpi

Sheepy hat gesagt…

Eine schöne Farbreihe, finde auf Grau Cochenille auch immer spannend.
Liebe Inselgrüße
Sheepy

Wiesensalat hat gesagt…

Das hast Du aber schön gemacht! Diese Farbpalette wäre auch meine Kragenweite ;-)) Viel Spaß beim Verarbeiten.
LG
Margit

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Wow, so schöne Farben!
LG Ute

Teerose hat gesagt…

Die Farben sind einfach nur schön geworden!
Kompliment!