Samstag, 12. Dezember 2015

Engelei

 
Bei Frau Filz und Garten habe ich diese schönen Engelwesen entdeckt, und da wir Spinnerinnen für so kleine Filzwerke schon mal das Grundmaterial in ausreichender Menge zu hause haben, gleich ausprobiert.
 
 
Eine kleine Bastelei, die man in diesen Tagen schön verschenken kann.
 
 
 
Meine Engelröckchen sind nicht aus flachem trockenem Filz entstanden, sondern ich habe direkt kleine Kreise gefilzt und sie dann schon als kleine "Hütchen" trocknen lassen.
 
 
Besonders mag ich den etwas zerbrechlich wirkenden Filz wenn, man einen Woll-Seiden- Kammzug verwendet.

Kommentare:

LuSyl hat gesagt…

Deine zarten Röckchen mag ich ganz besonders gern. Überhaupt finde ich deine Engelchen sehr filigran, ganz wunderschön!

LG

Sylvia

Els hat gesagt…

Schööön ;-)

krautiline hat gesagt…

Die sind ja süß :-)

FilzGarten hat gesagt…

Sehr hübsch, das könnte ich bis Weihnachten noch hinkriegen.
Schöne Grüße
Ulla

Birgit Olann hat gesagt…

Die Kleinen gefallen mir auch sehr, und für meine Schulkinder kann ich mir so etwas auch gut vorstellen (dieses Jahr waren Wichtel dran).

Bettina hat gesagt…

fuer einen moment dachte ich, es sind silk hankies - die man vielleicht auch direkt fuer so ein projekt benutzen koennte? natuerlich haben die engelchen dann zipfelroecke, aber das macht eigentlich nix?:)