Sonntag, 12. Juni 2016

Lupinen und Goldrute

Im Moment sprießen die (Färbe-)Pflanzen ja an allen Orten.
Diese beiden Kammzüge sind mit Lupinen gefärbt.( Die Pfingstrose ist nur Deko)
 
 
Ich mag diese mintgrünen direkten Grünfärbungen, im Gegensatz zu Färbungen aus rotem Pflanzenmaterial haben sie keinerlei Grauschleier.
 
Lupinen wachsen bei uns reichlich an vielen Straßenrändern.
 
 
 
Der Sockenwollstrang hat in der kalten Flotte übernachtet, dies ergibt in der Regel einen kühleren Farbton.
 
 
Die Goldrute wächst bei mir im Garten an mehrere Stellen, hier war sie mir langsam etwas zu groß, so habe ich kurzerhand, einige Triebe samt Wurzeln ausgerissen und verfärbt.
 
 
Der Gelbton ist noch eine Nuance zitroniger als das Wiesenkerbelgelb aus dem letzten Post.
 
 

Kommentare:

deUhl hat gesagt…

Boah,das sind ja tolle Färbungen.
Herzlichen Gruß,Sabine

Petra hat gesagt…

Deine Färbungen sind wunderschön.

Ich sollte beim nächsten Spaziergang Ausschau nach Färbematerial halten ;)

Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

Birgit Olann hat gesagt…

Das Lupinengrün ist klasse! Hatte noch einen Rest Blüten vom letzten Jahr im TK-Fach gefunden, das schöne Grün von damals haben sie aber nicht mehr gebracht. Sofort zu färben scheint hierbei besser zu sein. Mach's gut, Birgit

Els hat gesagt…

sehr schön
(und für mich so etwas wie Magie !!!)
;-)

gabriele A. hat gesagt…

Wunderschönes Lupinengrün! In keinem meiner Pflanzenfärbebücher findet die Lupine Erwähnung!
Hast du schon Erfahrungen mit der Lichtechtheit gesammelt ?
Viele Grüße
Gabi

farbenfaden hat gesagt…

Wie die meisten direkten Grünfärber ist auch Lupine nicht superlichtecht, ich mag den Ton aber sehr und verwende die Garne gerne in meinen Handschuhstrickereien, da sind sie nicht so viel Licht ausgesetzt.

lg
Claudia

Schnirkellos hat gesagt…

Die Farben sind klasse, vor allem die Lupine auf Sockenwolle!
LG Constance

Sheepy hat gesagt…

Ein schönes zartes Grün ergibt die Lupine und auch für mich immer wieder schön, wie viele verschiedenene Gelbnuancen es doch gibt.
Lieben Inselgruß
Sheepy

miscellanea hat gesagt…

Das sind ja traumhafte Gelb- und Grüntöne. Alle Achtung! Man lernt beim Bloghüpfen immer etwas Neues. Bei mir haben es Lupinen immer nur in die Vase geschafft.
Liebe Grüße
Petra