Samstag, 15. April 2017

Frühlingsgrün


 Bei mir ist in den letzten Tagen ein frühlingsgrünes Garn aus Rollags entstanden. Der Strang eignet sich auch prima als Osternest für die pflanzengefärbten Eier, die wir gestern gefärbt haben.  Wie immer haben wir auch Eier mit dieser Technik gefärbt.

 
Ich wünsche euch ein paar schöne freie Tage, das Wetter scheint ja mehr zum Werkeln einzuladen,

 
als zu Freiluftaktivitäten.


Kommentare:

Frauke hat gesagt…

So schönes Grün und vor allem so schöne bunte Eier bringen auch bei der Kälte den Frühling zu Ostern.
Wie färbst du?
Ich färbe sonst immer mit Heitmanns Pflanzen- Eierfarben gleich beim Kochen. In diesem Jahr überließ ich es meiner Familie, da ich krank bin , aber es geht aufwärts. Liebe Grüße von Frauke

farbenfaden hat gesagt…

Liebe Frauke,

ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und dass wir bald wieder bei dir schöne Meerfotos sehen können.
Ich hatte beim Posten vergessen einen Link zu setzen, das habe ich nun nachgeholt.
Das sind Hinterländer Blauholzeier ( in diesem Jahr nur mit Rotholz) gefärbt, eine Technik aus meiner Heimatregion.

lg
Claudia

Marion Mohanty hat gesagt…

Schönes Frühlingsgrün......meine Lieblingsfarbe.....viele liebe Grüße vom Niederrhein von Marion,die auch gerade die Färbetöpfe in Betrieb hat.....!