Dienstag, 4. Juni 2013

Fünferlei Orange

Da ja nun schon wieder die neuen Dahlien heranwachsen, habe ich kürzlich mal die gesammelten, getrockneten Dahlien vom letzten Jahr aufgebraucht.

 

Aber ich war schon erstaunt darüber im 1.Farbzug fünf verschiedene Töne zu bekommen. Das sind von links nach rechts folgende Qualitäten: Sockenwolle, Neuseeland-Merino, Alpaka, Seide und Neuseeland-Kammzug. Alle Fasern sind kalt gebeizt.
Erwartet hatte ich ja eigentlich das Knallorange (2.Strang) im ersten Farbzug, das verschiedene Fasern die Farben unterschiedlich aufnehmen ist auch normal, aber warum der Neuseeland Strang knallorange wurde, der Kammzug aber nicht, das kann ich mir nicht erklären.
Die Pflanzenfärberei ist eben immer auch ein bißchen Zauberei!

Kommentare:

Jana Muchalski hat gesagt…

Genauso erging es uns ja auch, Claudia. Und ich war ebenso erstaunt. Da bleibt uns wohl nichts, als zu akzeptieren, dass die Pflanzenfarbenzauberin mitmischt ;)
Herzliche Grüße
Jana

Anne hat gesagt…

Oh ja, immer wieder eine neue zauberei :) es sind dennoch alles sehr schöne Farbtöne.
Ich hoffe meine Dahlien lassen sich nochmal blicken....

Liebe Grüße
Anne

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Prächtige Farben immer wieder diese Dahlien und es ist schon immer wieder ein bisschen Zauberei und Überraschung wenn die Wolle dann aus dem Topf kommt finde ich. Aber das ist es doch auch, was bei der Pflanzenfärberei neben den herrlichen Tönen, so Freude und Spannung macht oder ? Dir einen schönen Tag und herzliche Grüße Anke

Sheepy hat gesagt…

Die Farben sehen aber trotz der Überraschung toll aus. Ich mag solche Überrascheungen, es sei es soll eben genau ein bestimmter Farbton werden.
LG Sheepy

strickausspoeck hat gesagt…

.........wunderschöne Farben hast du erhalten. Pflanzenfärbungen sind spannend und überraschend. Bisher färbe ich "nur" auf Sockenwolle mit Pflanzen. Doch das Bild mit den verschiedenen Wollqualitäten führt mich in Versuchung andere Fasern auch mal zu färben.

Liebe Grüße Traudel

Sabine hat gesagt…

Genau, die Pflanzenfarbenzauberin mischt immer mit, genauso ergeht es mir zur Zeit auch ständig.
LG
Sabine (die auch grade eine handvoll Tiefkühldahlien in den Färbetopf geworfen hat)

Anneliese hat gesagt…

Diese Pflanzenfarben sind ja einfach umwerfend. Ich bin immer wieder erstaunt, was Du alles zuwege bringst.

Schnirkellos hat gesagt…

Das mit dem Dahlienorange kenne ich nur zu gut. Bisher hatte ich immer unterschiedliche Ergebnisse, auch auf ein und der selben Wolle.
Das leuchtende Orange finde ich besonders schön!
LG Constance

margit58 hat gesagt…

Ich habe noch nie mit Dahlien gefärbt, da ich keine im Garten habe. Da die Gartenarbeit mein Mann machen muß, habe ich keine gekauft. Aber Deine Farben sehen super aus. Tja die Natur überrascht uns immer wieder.
Lieben Gruß
margit

Friederike hat gesagt…

Leuchtende, wohltuende Farben!
Schön, daß es noch Dinge gibt, welche wir nicht beeinflussen können und welche uns immer wieder überraschen!
Beste Grüße
Friederike